Was für eine tolle Überraschung

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie tagt in Gäufelden regelmäßig der Corona-Krisenstab. Neben Bürgermeister Benjamin Schmid sind die Amtsleiter der Gemeindeverwaltung, der Personalrat sowie ein Vertreter des Gemeinderats und der Feuerwehr regelmäßig anwesend um die aktuellen Entwicklungen und die Auswirkungen auf die Gemeinde Gäufelden zu diskutieren.

Dabei geht es thematisch um die vorausschauende Planung von Ressourcen, wie z.B. die rechtzeitige Bestellung von Desinfektionsmittel für öffentliche Gebäude, oder die Personaleinsatzplanung für die Kindernotbetreuung und natürlich auch um die Kommunikation von Themen über unseren Corona Newsletter oder Facebook.

Am Montag gab es eine Riesenüberraschung für den Krisenstab in Form eines kleinen Dankeschön-Pakets aus unseren Kindergärten.

Im Namen des Corona-Krisenstab-Teams wollen wir uns dafür bedanken und es war ein richtig kleines Abenteuer, den Inhalt des Pakets zu entdecken.

Bürgerbüros in Öschelbronn und Nebringen teilweise geöffnet

Zwar bleiben das Rathaus und die Bürgerbüros wegen des Corona-Virus grundsätzlich weiterhin geschlossen, allerdings können ab kommenden Montag telefonische Termine für dringende Angelegenheiten in den Bürgerbüros Öschelbronn und Nebringen vereinbart werden. Aufgrund der Teambildung im Bürgerbüro bleibt das Bürgerbüro Tailfingen bis auf weiteres nicht besetzt.

Bitten beachten Sie dabei folgendes:

  • Terminvereinbarung Bürgerbüro Öschelbronn unter Tel. 07032/7802-115
  • Terminvereinbarung Bürgerbüro Nebringen unter Tel. 07032/990930
  • Terminvereinbarung Standesamt unter Tel. 07032/7802-127

Bitte beachten Sie, dass die Wahrnehmung von persönlichen Terminen nur mit einem „Mund-Nasen-Schutz“ möglich sind.